Alvin Curran

The Book Of Beginnings

Für Orchester, Jugendorchester, zwei Selbstspielklaviere & Smartphone-App (2015)

Uraufführung, Kompositionsauftrag des SWR
Dauer: ca. 26 Minuten

Jugendorchester St. Georgen-Furtwangen
Leitung Michael Berner

SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg
Leitung François-Xavier Roth

Sonntag, 18. Oktober, 17.00 Uhr Baarsporthalle

„... Die Klaviere dagegen spielen exakt das, was das Publikum ihnen vorgegeben hat – in Echtzeit durch Zufallsalgo­rithmen rekomponiert, entsteht reine Zufallsmusik. Ihre Rolle ist begrenzt, fast dekorativ – gelegentlich haben sie Solo­-Momente, aber das Stück ist kei­nesfalls ein Klavier­-Doppelkonzert. Die einzige Möglichkeit menschlicher Kontrolle besteht darin, die Computer zu aktivieren und anzuhalten und damit die Klaviere in den richtigen Momenten zu steuern. Was auch immer dieses Experiment mit einer öffentlichen Mitwirkung hervorbringen mag: Ich akzeptiere alles, was kommt. ...“

Alvin Curran

„... The pianos, on the other hand, play exactly what the audience has told them to play, recomposed in real time by random algorithms that will result in pure chance music. Their roles are limited, even decorative – occasionally they have a solo moment, but the piece is absolutely not a double piano concerto. The only performance control in the hands of humans is to activate and stop the computer and thus the pianos at the correct moments in the score. Whatever this experiment with public participation produces, I accept it as it is. ...“

Alvin Curran

Weitere Informationen zum Abschlusskonzert und "The Book Of Beginnings"

Web-App

Konzept:
Frank Halbig
Gestaltung:
Oliver Wrobel
Umsetzung:
Nikolaus Völzow